Hunde

Warum brauchen Hunde eine so breite Kräutermischung wie 30 Kräutergarten?

Weil sie den Darminhalt von wilden Beutetieren imitiert. Die Kräuter stimulieren die Verdauung und regen eine breit angelegte Darmflora an. Die Hunde fressen die Kräutermischung gerne, Kräuter werden basisch verstoffwechselt und regulieren damit den Säure-Basenhaushalt.

Zurück zur Übersicht