Startseite Pferde

Kann man aus den Kräutern oder Kräutermischungen auch Tee kochen und den als Tränke oder ins Futter geben?

Pferde trinken sogar sehr gerne Kräutertee, besonders im Winter. Wenn Sie die Kräuter mit heißem Wasser überbrühen, können Sie den abgekühlten Sud in die Tränke geben, die überbrühten Kräuter haben immer noch etwa 30 % ihrer Inhaltsstoffe und sollten deswegen an die Pferde mitverfüttert werden. Als Pflanzenfresser können Pferde die Kräuter sehr gut verdauen. Tee kochen lohnt aber dann, wenn man eine schnelle Wirkung erreichen will oder man eine Wirkung im Magen erreichen möchte, wie bei der Gabe von Süßholz.

Zurück zur Übersicht