Hunde

Schilddrüsenunterfunktion: Jodmangel trotz guter Jodversorgung?

Die Versorgung mit Jod kann dann unzureichend sein, wenn Brom, Fluor oder Chlor die Rezeptoren für Jod besetzen und die Jodaufnahme verhindern. Brom ist in zahlreichen Medikamenten und in vielen Pestiziden enthalten und wird auch über tierische Produkte weitergegeben, Chlor ist in Reinigungsmitteln, auch in Kochsalz, Fleisch und Fisch enthalten. Auch Hunde, die gesalzene Wurst oder Käse fressen haben dadurch auch einen erhöhten Jodbedarf.

Zurück zur Übersicht