Inhaltsstoffe

Rohfaser 5,5 %
Calcium 0,56 %, Phosphor 22,3 %, Natrium 0,01 %

Anwendungshinweise

Mischen Sie, je nach Größe des Pferdes und Problemlage, eine oder zwei Wochen lang täglich 1 bis 3 gehäufte Esslöffel gemahlenen Schwarzkümmelsamen unter das Futter.

Zusammensetzung

100 % Ägyptische Schwarzkümmelsamen, Nigella sativa.

Beschreibung

Für die Darmflora und die Bronchien
Seit altersher ist der Schwarzkümmel das Mittel für die Schleimhäute, besonders der Bronchien, des Darms und des Genitaltraktes. Der Samen sollte frisch geschrotet und verfüttert werden. Da die Wirkstoffe an das Öl gebunden sind, sind Presskuchen oder extrahierter Schrot (hohe Temperaturen) mit den frisch geschroteten Körnern überhaupt nicht vergleichbar.