Reinfleischdosen

Artgerechten Ernährung für unsere Samtpfoten: Reinfleischdosen für Katzen von PerNaturam

Katzen beeindrucken uns immer wieder durch ihre Körperbeherrschung, ihren Gleichgewichtssinn und nicht zuletzt durch ihre enorme Sprungkraft. Fünf mal so hoch, wie sie selber lang sind, sollen Katzen springen können, damit kommen sie schnell auf zwei Meter Höhe. 

Um das Zusammenspiel der Muskeln aufrecht zu erhalten, brauchen sie vor allem eins: tierisches Eiweiß. Auch für Haut, Fell und der Erneuerung von Zellen sind Eiweiße nötig. Aus Proteinen können Katzen letztlich auch dem Gehirn Zucker zur Verfügung stellen, eine wichtige Voraussetzung um blitzschnell bei der Jagd reagieren zu können. Und anders als der Hund, kann die Katze in Hungerphasen den Proteinbedarf des Körpers nicht drosseln oder auf andere Energieträger umstellen. Das braucht die Katze auch in der Natur nicht, sie fängt nicht ein großes Beutetier, sondern viele kleine. Auf 10 bis 12 Mäuse kommt sie so durchschnittlich pro Tag. Und diese Mäuse haben noch eine Besonderheit, sie enthalten viel Taurin. Die Katze braucht Taurin um Gallensalze herzustellen, auch für die Netzhaut des Auges und für das Herz spielt es eine wichtige Rolle. Bei einem Taurinmangel werden beispielsweise die Fotorezeptoren des Auges brüchig und sterben ab. Das Fleisch von anderen Tieren enthält im Vergleich zur Maus viel weniger Taurin, deswegen muss es dem Futter zugesetzt werden, damit Ihre Katze auch weiterhin sprungbereit durchs Leben geht.